• Wirtschaftsregion Südwest - Die Wirtschaftsförderung für die Landkreise Lörrach und Waldshut

Wettbewerbe

Ausgesuchte Wettbewerbe für Unternehmen

Wir zeigen Ihnen ausgesuchte regionale, aber auch deutschlandweite Wettbewerbe für Unternehmen, Projekte, Privatpersonen und Schüler.


Artur Fischer - Erfinderpreis Baden-Württemberg

Alle zwei Jahre wird der von Professor Artur Fischer und der Baden-Württemberg Stiftung gestiftete und mit über 36.000 Euro dotierte Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg verliehen. Prämiert werden Erfindungen privater Erfinder und im Rahmen des Schülerwettbewerbs die Erfindungen von Schulklassen, Schüler AGs und einzelnen Schülern, die besonders innovativ und von großem gesellschaftlichen Nutzen sind.

mehr Infos
Bundespreis Ecodesign

Bundespreis Ecodesign

Der vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt ausgelobte Bundespreis Ecodesign zeichnet nachhaltige und herausragend gestaltete Produkte, Dienstleistungen und Konzepte aus. Gestalterische und ökologische Aspekte werden gleichwertig bewertet. Der Wettbewerb ist in vier Kategorien ausgeschrieben: Produkt, Service, Konzept und Nachwuchs. Unternehmen aller Größen und Branchen sowie Studierende innovative Lösungen können sich um den Bundespreis Ecodesign bewerben.

mehr Infos
CyberOne Hightech Award

CyberOne Hightech Award

Der CyberOne Hightech Award Baden-Württemberg ist der zentrale Bundesplan-wettbewerb der Hightech-Branchen im Bundesland. Gesuchte werden Start-ups aus allen Technologiebranchen in Baden-Württemberg. Gefragt sind Konzepte mit ausgeprägtem Innovationsgrad, die das Potenzial haben neue Standards zu setzen und Märkte zu revolutionieren.

mehr Infos
Demografie Exzellenz Award

Demografie Exzellenz Award

Der Demografie Exzellenz Award ist Anerkennung für Geleistetes und zugleich Inspiration für Zukünftiges. Er soll beispielhafte Projekte ins Licht der Öffentlichkeit rücken und anderen Mut machen, den Beispielen zu folgen. Mit ihm werden nachahmenswerte Projekte im Personalmanagement sowie demografieorientierte Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Wie meistern Sie Ihre demografische Herausforderung? Haben Sie Vorbildhaftes umgesetzt? Dann sind Sie ein Kandidat für den Demografie Exzellenz Award.

mehr Infos
Europäischer Unternehmensförderpreis

Europäischer Unternehmensförderpreis

Der Europäische Unternehmensförderpreis (European Enterprise Promotion Awards) der EU-Kommission prämiert herausragende Leistungen von Behörden und öffentlich-privaten Partnerschaften. Das RKW Kompetenzzentrum führt den deutschen Vorentscheid des Wettbewerbs durch.

mehr Infos
familyNET-Award

familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen

Beim landesweiten Wettbewerb „familyNET-Award – Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Unternehmen“ werden kleinere und mittlere Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern gesucht, die innovative und nachhaltige Konzepte und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen. Das Projekt familyNET wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und Landeskofinanzierungsmitteln sowie von den Verbänden der Metall- und Chemie-Arbeitgeber in Baden-Württemberg gefördert.

mehr Infos
Georg Salvamoder Preis

Georg Salvamoser Preis

Der von der Georg-Salvamoser-Stiftung und der Stadt Freiburg ausgelobte und mit 25.000 Euro ausgestattete Umweltpreis gilt als einer der höchstdotierten Deutschlands. An der Ausschreibung zum Georg Salvamoser Preis können sich sowohl Einzelpersonen als auch Gruppierungen, Vereine, Unternehmen, Institutionen und Kommunen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum beteiligen. Der Preis ist dabei nicht nur Solarprojekten vorbehalten, sondern spricht Vorhaben aus dem gesamten Sektor der erneuerbaren Energien an. Akzeptiert werden nur Projekte, die sich schon in der Umsetzung befinden oder abgeschlossen sind.

mehr Infos
Oskar-Patzelt-Stiftung

Großer Preis des Mittelstandes - Oskar-Patzelt-Stiftung

Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes - Oskar-Patzelt-Stiftung“ wird jährlich ausgeschrieben. Nominiert werden können mittelständische Unternehmen, die den Voraussetzungen und Bewertungskriterien entsprechen. Die Nominierung wird von Institutionen, Organisationen, Kammern, Verbänden, Kommunen, Unternehmen und Bürgern vorgenommen. Selbstnominierungen sind ausgeschlossen. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Große Preis des Mittelstandes" seit 1994 nicht nur Zahlen, Innovationen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft.

mehr Infos
Innovationspreis Baden-Württemberg - Dr.-Rudolf-Eberle-Preis

Innovationspreis Baden-Württemberg - Dr.-Rudolf-Eberle-Preis

Die Ausschreibungsphase des mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg - Dr.-Rudolf-Eberle-Preis - hat begonnen.

Mit dem Preis sollen kleine und mittlere Unternehmen der Industrie und des Handwerks für beispielhafte Leistungen bei der Entwicklung oder Anwendung neuer Produkte und technischer Verfahren moderner Technologien ausgezeichnet werden. An dem Wettbewerb können Unternehmen teilnehmen, die in Baden-Württemberg sitzen und mit nicht mehr als 500 Beschäftigte einen maximalen Jahresumsatz von bis zu 100 Millionen Euro erzielen.

mehr Infos
Innovationspreis des Handels

Innovationspreis des Handels

Mit dem neuen Publikumspreis „Innovationspreis des Handels" zeichnet der Handelsverband Deutschland - HDE erstmals die innovativsten Ansätze im deutschen Einzelhandel des vergangenen Jahres aus. Ob Ladenkonzept, IT-Lösung, Einkauf, Marketing, Logistik oder E-Commerce, ob stationär oder online – der HDE sucht die bedeutendsten Innovationen des Handels und freut sich auf viele Bewerbungen aus der Branche. Bewerben können sich alle Unternehmen, die in Deutschland Einzelhandel treiben oder handelsnahe Dienstleistungen anbieten.

mehr Infos
Kerniges Dorf

Kerniges Dorf

Im Bundeswettbewerb "Kerniges Dorf!" zeichnet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Orte in ländlichen Regionen aus, die zukunftsfähige Ideen und Konzepte für ihre bauliche Gestaltung umsetzen, sich an die Bevölkerungsentwicklung anpassen und dabei nachhaltig mit ihren Flächen und Gebäuden umgehen.

mehr Infos
KfW Award GründerChampions

KfW Award GründerChampions

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit mit dem Titel "KfW GründerChampions" aus. Für den renommierten Preis können sich Start-ups aller Branchen bewerben, die ihren Sitz in Deutschland haben. Natürlich ist die Teilnahme auch für Gründer möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben.

mehr Infos
LEA - Mittelstandspreis für soziale Verantwortung

LEA - Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg

Seit 2007 zeichnen die Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg mit dem „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ – Leistung, Engagement, Anerkennung (LEA) jährlich kleine und mittlere Unternehmen aus, die sich in vorbildlicher Weise gesellschaftlich engagieren.

mehr Infos
Menschen und Erfolge

Menschen und Erfolge - Aktiv für ländliche Infrastruktur

Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge" ist Teil der "Initiative Ländliche Infrastruktur". Jährlich werden Projekte ausgezeichnet, die zur Verbesserung der ländlichen Infrastruktur im weitesten Sinne beitragen und dem Gemeinwohl zugutekommen. Er ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit den Partnern Deutscher Landkreistag (DLT), Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB), Deutscher Bauernverband (DBV), Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla) und Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG).

mehr Infos
NEA - Next Economy Award

Next Economy Award

Der Next Economy Award prämiert Startups, die auf Nachhaltigkeit und die Green Economy setzen. Er soll grünen Gründern Rückenwind verschaffen und Startups fördern, deren innovative Geschäftsmodelle soziale und ökologische Verbesserungen anstreben.

mehr Infos
shareBW

shareBW

Um neuartige Digitalisierungspotenziale zu identifizieren und zu heben, schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) bereits zum zweiten Mal den landesweiten Wettbewerb „Share Economy – Impulsgeber für den digitalen Wandel“ aus. Mit diesem Wettbewerb will das Ministerium einen Beitrag zum digitalen Wandel in der Gesellschaft leisten und die nachhaltige Entwicklung und Zukunftsfähigkeit des Landes fördern.

mehr Infos
Sicherheitspreis Baden-Württemberg

Sicherheitspreis Baden-Württemberg

Das „Sicherheitsforum Baden-Württemberg – Die Wirtschaft schützt ihr Wissen“, vergibt alle 2 Jahre den Sicherheitspreis für herausragende Projekte der betrieblichen Sicherheit mit Zielsetzung Know-how-Schutz. Der Sicherheitspreis steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Ministers für Inneres, Digitalisierung und Migration und der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Als besonders auszeichnungswürdig werden mustergültige Projekte zur praxisgerechten Konzeption, Realisierung und Kontrolle unternehmensinterner Sicherheitsmaßnahmen betrachtet. Dabei kann es sich sowohl um die Optimierung bereits vorhandener Strukturen als auch um die Implementierung völlig neuer Mechanismen handeln.

mehr Infos
Umweltpreis für Unternehmen in BW

Umweltpreis für Unternehmen

Unternehmen und Selbständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung können sich für den baden-württembergischen Umweltpreis bewerben. Mit dem Preis zeichnet die Landesregierung außergewöhnliche Leistungen im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes und des nachhaltigen Wirtschaftens aus. Die sechs Preisträger erhalten ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro, das für Maßnahmen im Umweltschutz einzusetzen ist.

mehr Infos
Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg

Das Umweltministerium Baden-Württemberg will Unternehmen für neue umweltschonende Produkte und Technologien auszeichnen. Dazu lobt das Ministerium jährlich den mit insgesamt 100.000 € dotierten Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg aus. Ausgezeichnet werden Produkte und Technologien, die zum Schutz der Umwelt und zur Schonung der natürlichen Ressourcen beitragen und entweder kurz vor der Markteinführung stehen oder nicht länger als zwei Jahre auf dem Markt sind.

mehr Infos
100 Orte für Industrie 4.0

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg

Mit dem Wettbewerb "100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg" zeichnet das Land Baden-Württemberg innovative und „anfassbare“ Lösungen für die Digitalisierung der Wertschöpfung in Industrie und Handwerk aus. Der Wettbewerb richtet sich in erster Linie an Unternehmen als Ausrüster und Anwender innovativer Lösungen. Kleine und mittelständische Unternehmen im Land Baden-Württemberg werden dabei besonders zur Einreichung ihrer Ideen aufgerufen.

mehr Infos