• Wirtschaftsregion Südwest - Die Wirtschaftsförderung für die Landkreise Lörrach und Waldshut

Zukunft.Raum.Schwarzwald

Wir suchen Sie!

Spannende Aufgaben im Team von Zukunft.Raum.Schwarzwald

Stellenausschreibung Projekt-Marketing ZRS

Ihre Aufgaben

Für das Projekt Zukunft.Raum.Schwarzwald suchen wir Verstärkung im Bereich Marketing und Kommunikation. In dieses Aufgabengebiet gehört die Zuständigkeit für sämtlichen Medien wie Newsletter, Pressemitteilungen, Printprodukte, Webseite sowie Social Media.

Puzzle

Sie passen zu uns?

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing/Kommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung mit mindestens drei Jahre Berufserfahrung? Sie sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit und arbeiten gerne selbständig? Sie sind ein Teamplayer und bereit für die nächste beruflichen Herausforderung?

Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Wir bieten flexible Arbeitszeiten, ein tolles Team und garantieren, dass es bei uns nie langweilig wird.

Die Stelle ist zunächst für die Dauer der Projektlaufzeit befristet.

Jetzt bewerben bei ZRS!

Bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Ihnen die ausgeschriebene Stelle und das Aufgabenfeld zusagen, würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: info@zukunft-raum-schwarzwald.de

Z.R.S GbR | Zukunft.Raum.Schwarzwald
Projektleiterin Anna-Christina Baden
Marie-Curie-Str. 8 | 79539 Lörrach
Mobil 0151 554 339 43


Das Projekt Zukunft.Raum.Schwarzwald

Zukunft.Raum.Schwarzwald Logo

Zukunft.Raum.Schwarzwald - kurz erklärt

Zukunft.Raum.Schwarzwald ist ein Förderprojekt (Förderprogramm RegioWIN 2030), das von insgesamt neun Projektpartnern initiiert wurde. Für die gesamte Abwicklung des Projektes haben drei der Partner (IHK Südlicher Oberrhein, Wirtschaftsförderung Region Freiburg e.V. und Wirtschaftsregion Südwest GmbH) eine Projektgesellschaft gegründet: die Z.R.S GbR. Insgesamt drei Mitarbeitende der Z.R.S GbR werden zukünftig die Beteiligten bei der Durchführung des Projektes unterstützen.
 

Innovation Zukunft.Räume

Unser Projekt im Überblick

Zukunft.Raum.Schwarzwald hat in den kommenden sechs Jahren (bis 30.06.2028) das zentrale Ziel, die Innovationsleistung der kleinen und mittleren Unternehmen in der Region Südlicher Oberrhein-Hochrhein zu erhöhen. Kern der Projektidee ist es, insbesondere die ländlichen und suburbanen Räume in ein dezentrales, grenzüberschreitendes Innovationsnetzwerk einzubinden. Hierfür sollen unter anderem Coworking- und Innovations-Hubs in der Region aufgebaut werden. Das Projekt soll an einem entscheidenden, bislang jedoch oft vernachlässigten Punkt ansetzten: Der systematischen Integration des ländlichen Raums in den regionalen Technologietransfer, der bisher vor allem in den Ballungszentren stattfindet.

  • Wirkungskreis: von der Ortenau im Norden bis nach Lörrach und Waldshut im Süden unter Miteinbindung der französischen und Schweizer Nachbarn
  • Projektvolumen: 6,5 Mio. €
  • Projektzeitraum: 01. Juli 2022 bis 30. Juni 2028
  • Aufbau eines dezentrales, grenzüberschreitendes Innovationsnetzwerk
  • Schwerpunkt auf der Einbindung der ländlichen und suburbanen Räume durch Coworking und Innovations-Hubs, so genannte „Zukunft.Räume“
  • Systematische Integration des ländlichen Raums in den regionalen Technologietransfer, der bisher vor allem in den Ballungszentren stattfindet
  • Steigerung der Innovationsleistung der kleinen und mittleren Unternehmen und einen besseren Zugang zu den Angeboten der wissenschaftlichen Einrichtungen der Region zu ermöglichen
Projektpartner ZRS

Die Projektpartner im Überblick

  • Wirtschaftsregion Südwest GmbH
  • Wirtschaftsförderung Region Freiburg e.V.
  • IHK Südlicher Oberrhein
  • DHBW Lörrach
  • Hochschule Offenburg
  • WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Emmendingen mbH
  • Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
  • Landkreis Breisgau Hochschwarzwald
  • Projektpartner Oberrhein - Gesellschaft für Projektentwicklung GmbH