Alexander Maas

Guten Tag,

heute erhalten Sie den zweiten WSW-Newsletter im Jahr 2022 – unseren ersten Newsletter im neuen Erscheinungsbild. Ich hoffe, das neue Layout gefällt Ihnen?

Wie gewohnt informieren wir Sie über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen, aber auch über Neuigkeiten aus unserer Wirtschaftsregion.

Ich freue mich wie immer über Ihr Feedback. Sollten Sie Themen und Inhalte vermissen, so lassen Sie es mich gerne wissen!

Ihr

Alexander Maas
Geschäftsführer

Die WSW informiert

Wirtschaftsgespräche Südwest im Landkreis Lörrach

Gemeinsam mit dem Landkreis Lörrach laden wir alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Lörrach zu den Wirtschaftsgesprächen Südwest Lörrach ein, die in diesem Jahr wieder als Präsenzformat stattfinden können. Es erwarten Sie spannende und praxisorientierte Vorträge von Prof. Dr. Claus-Heinrich Daub und Marcel Eichler zum Thema "Von der Planung zur Umsetzung - Nachhaltiges Wirtschaften im Unternehmen". Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, spannende Diskussionen und einen interessanten Austausch beim gemeinsamen Apéro.

weitere Infos und Anmeldung

RegioWIN-Projekt startet am 1. Juli

Das RegioWIN-Leuchtturmprojekt Zukunft.Raum.Schwarzwald (ZRS) mit einem Gesamtvolumen von 6,5 Millionen Euro wurde am 14. April 2021 durch den Minister für Ländlichen Raum, Verbraucherschutz und Landwirtschaft, Peter Hauk prämiert. Der Bescheid für den „vorzeitigen Maßnahmenbeginn“ liegt uns bereits vor. Sobald der endgültige Bescheid vorliegt, können wir zum 01.07.2022 wie geplant starten. In den zahlreichen Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium wurde deutlich, dass dieses Gemeinschaftsprojekt ein außergewöhnlich starkes Beispiel für eine Innovationspartnerschaft in einer Region ist und unsere Region damit ein hohes Maß an positiver Aufmerksamkeit in Stuttgart erfährt.

mehr Informationen
Zentrum Holzbau Schwarzwald gGmbH

Gemeinnützige GmbH als Träger für das Projekt Zentrum Holzbau Schwarzwald gegründet

Mit dem Zentrum Holzbau Schwarzwald (ZHS) entsteht in St. Blasien-Menzenschwand ein Leuchtturm aus dem Landeswettbewerb RegioWIN heraus. Im ersten Quartal hat das Trägerkonsortium den finalen Förderantrag erarbeitet. Während der endgültige Bescheid noch aussteht, geht das ZHS bereits in den nächsten Wochen mit ersten Veranstaltungen an die Öffentlichkeit. Für Bau und Betrieb des Zentrums wurde die Zentrum Holzbau Schwarzwald gGmbH mit aktuell elf Gesellschaftern gegründet. In den ersten Gesellschafter-Versammlungen wurden die organisatorischen Weichen für die weitere Arbeit gestellt und Stefan Kudermann wurde zum Geschäftsführer bestellt.

mehr Informationen

Umfrage zum Startup Monitor 2022

Der Deutsche Startup Monitor braucht Ihre Stimme! Um das Startup-Ökosystem voranzubringen, ist der Input von Gründerinnen und Gründern und von Führungskräften deutscher Startups gefragt. Nehmen Sie jetzt am Startup Monitor 2022 teil und stärken Sie den Standort! Die Umfrage ist noch bis zum 26.06.2022 online.

zur Umfrage
Praktikumswoche BW

Azubis gesucht?

Nehmen Sie jetzt als Unternehmen oder Institution an den Praktikumswochen BW teil und lernen Sie ganz einfach interessierte Schülerinnen und Schüler im Tagespraktikum kennen. Über eine Online-Matchingplattform können Betriebe Tagespraktika anbieten und Schülerinnen und Schüler können anhand individueller Interessen ihre Praxistage zusammenstellen. Für Unternehmen und Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos. Der Prozess ist ganz einfach - registrieren Sie sich noch heute mit Ihren freien Praktikumsplätzen!

Praktikumswoche im Landkreis Lörrach
Praktikumswoche im Landkreis Waldshut

IT-Sicherheit im Mittelstand

Kennen Sie die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM)? Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, die keine eigene IT-Abteilung oder Systemadministratoren haben, können kostenfrei und unverbindlich die individuell zugeschnittenen Angebote und Werkzeuge nutzen. Das Herzstück der TISiM ist der Sec-O-Mat. Er bewertet den Bedarf an IT-Sicherheitsmaßnahmen eines Betriebs und stellt einen Aktionsplan zur Verfügung, der konkrete Handlungsempfehlungen zu Maßnahmen zur Verbesserung der IT-Sicherheit beinhaltet.

zum Sec-O-Mat
LinkedIn

Folgen Sie uns bereits auf LinkedIn?

Seit Ende des letzten Jahres haben wir unsere Aktivitäten auf LinkedIn verstärkt und informieren über diesen Kanal tagesaktuell zu regionalen Projekten, Themen für Unternehmen sowie Veranstaltungen. Folgen Sie uns - wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns vernetzen!

die WSW auf LinkedIn
...

SW+

SW+ | SÜDWESTEN MEHR (ER)LEBEN // Das Fachkräfteportal für den Landkreis Lörrach

zur Webseite
...

Hochrhein erleben

Alles Wissenswerte auf einen Blick:
Leben, Arbeiten und Wohnen im Landkreis Waldshut

zur Webseite

Aktuelles aus der Region

Oberes Wiesental Unternehmertreff

Unternehmertreff Oberes Wiesental

Gemeinsam mit dem Initiativkreis Oberes Wiesental (IOW) veranstaltete die Wirtschaftsregion Südwest GmbH am 22. Juni den "Unternehmertreff Oberes Wiesental". Das kurzweilige Veranstaltungsformat bot sechs Impulsvorträgen zu verschiedenen aktuellen Themen und Projekten. Im Anschluss an das Programm konnten sich die Teilnehmenden an den Infoständen der Referentinnen und Referenten weiter informieren und beim Apéro blieb Zeit fürs Netzwerken und den Austausch. Das Veranstaltungsformat "Unternehmertreff" wird künftig in weiteren Regionen umgesetzt werden.

mehr Informationen

Digitale Lösungen auf den Punkt gebracht

Die Netzwerkpartner von connect Dreiländereck laden zur Veranstaltung „connect Highlights“ ein. In diesem Jahr stellen acht regionale IT-Dienstleister sich und ihre Lösungen zum Thema Digitalisierung vor. Das Besondere: Jeder Vortrag dauert exakt 6 Minuten und 40 Sekunden. Im Anschluss an die Vorträge können während des Imbisses die Infostände der Referenten besucht und die Themen vertieft werden.

zum Programm

Energieagentur Südwest eröffnet Standort Waldshut

Die Energieagentur Südwest GmbH arbeitet zusammen mit den beiden Landkreisen Lörrach und Waldshut erfolgreich an den Herausforderungen der Energiewende in unserer Region. Um dabei zukünftig noch näher an den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Kommunen im Landkreis Waldshut zu sein, eröffnet die Energieagentur Südwest am 6. Juli 2022 eine neue Geschäftsstelle in der Georg-Wittig-Straße 2 in Waldshut-Tiengen.

mehr Infos

Der Lofo-Gewerbepark entwickelt sich weiter

Im früheren Verwaltungstrakt der Lofo Hightech Folien GmbH und im angrenzenden Laborgebäude wird ein Zollkompetenzzentrum für Speditionen und andere Dienstleister entstehen. Von der Azollo Immobilien GmbH werden moderne und innovative Möglichkeiten für den internationalen Zollverkehr angeboten. Die Umbauarbeiten haben bereits begonnen, im Herbst 2022 können die ersten Mieter einziehen. Neben den Büros sollen im Zollzentrum auch sanitäre Anlagen sowie eine Cafeteria entstehen. Außerdem bietet das Gelände mit seiner bereits vorhandenen Grünanlage ideale Voraussetzungen für eine Außengastronomie.

mehr Infos

Wir gratulieren den ausgezeichneten Unternehmen und Institutionen unserer Region!

Einrichten Schweigert aus Maulburg wurde in Berlin vom Handelsverband zu Store of the Year in der Kategorie Home/Living ausgezeichnet.

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Bad Säckinger Firma Geiger Textil in Stuttgart mit der Wirtschaftsmedaille des Landes ausgezeichnet.

Die Privatbrauerei Waldhaus aus Weilheim erhielt das Top Job-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten.

Das Elektrotechnikunternehmen Hermann Bieg & Sohn aus Schliengen-Obereggenen wurde von der Handwerkskammer Freiburg als Handwerksunternehmen des Jahres ausgezeichnet.

Das St. Josefshaus Herten ist beim bundesweiten Great Place to Work® Wettbewerb erneut ausgezeichnet worden und zwar in gleich drei Kategorien: „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2022“ sowie „Beste Arbeitgeber Baden-Württemberg 2022″ und „Bester Arbeitgeber Deutschland.“

Der Landkreis Waldshut sowie die Städte Rheinfelden und Wehr wurden mit dem European Energy Award ausgezeichnet.

Haben auch Sie eine Auszeichnung oder einen Preis erhalten? Dann lassen Sie es uns wissen. Gerne veröffentlichen wir die Information an dieser Stelle.

Aktuelle Wettbewerbe

...  

familyNET 4.0-Wettbewerb

Gesucht werden Unternehmen, die für eine moderne Unternehmenskultur 4.0 stehen. Zeigen Sie Ihre innovativen und nachhaltigen Konzepte und erläutern Sie, welche Angebote und Maßnahmen Ihr Unternehmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der digitalisierten Arbeitswelt entwickelt, eingeführt und umgesetzt hat. Informationen zum Wettbewerb

...  

KfW Award Gründen

Erfolgreiche Start-ups gesucht - noch bis zum 1. Juli können sich Nachwuchsunternehmen ab dem Gründungsjahr 2017 um den diesjährigen KfW Award Gründen bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 45.000 Euro dotiert. Informationen zum Wettbewerb

Aktuelle Veranstaltungen

Juli 2022
01

CULT Job- und Bildungsmesse 2022 - Präsenzmesse

Fr 01.07.2022 - Sa 02.07.2022 | Lörrach

mehr
März 2023
18

Regio Messe 2023

Sa 18.03.2023 - So 26.03.2023 | Lörrach

mehr
September 2022
22

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Der Weg zur Klimaneutralität - CO2 Bilanzierung mit dem Tool ecocockpit

Do 22.09.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online

mehr

Wir sind für Sie da - sprechen Sie uns an!

Das Team der Wirtschaftsregion Südwest freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

...

Alexander Maas

Geschäftsführer

...

Daniel Tastl

Wirtschaftsbeauftragter Landkreis Lörrach

...

Kai Müller

Wirtschaftsbeauftragter Landkreis Waldshut

...

Karin Mäge

Assistentin der Geschäftsführung

...

Andrea Flum

Projektleiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

...

Angelika Wolf

Projektverantwortliche Standortmarketing

...

Dr. Sabine Graf

Koordination Chemie und Pharma am Hochrhein

...

Moya

Bürohund in Teilzeit

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns an info@wsw.eu


Folgen Sie uns auch auf

Newsletter abmelden | Impressum | Datenschutzerklärung

Wirtschaftsregion Südwest GmbH | Marie-Curie-Straße 8 | 79539 Lörrach | Deutschland
Tel.: +49 (0) 76 21 5500-150 | Fax: +49​ (0) 7​6 21 5500-1​55 | E-Mail: info@wsw.eu | www.wsw.eu

Ust-ID-Nr: DE​18375​9862 | Geschäftsführer: Alexander Maas
Vorsitzende des Aufsichtsrates: Marion Dammann, Landrätin Landkreis Lörrach