• Wirtschaftsregion Südwest - Die Wirtschaftsförderung für die Landkreise Lörrach und Waldshut

Veranstaltungskalender

Wirtschaftsveranstaltungen im Südwesten

Do 09.02.2023 | 16:30 Uhr - 17:30 Uhr | Live-Stream
Prädikatsverleihung familyNET im Live-Stream

Prädikatsverleihung familyNET im Live-Stream

Familienbewusste Unternehmen in Baden-Württemberg: Zeichen setzen für gelebte Vereinbarkeit

Programm

  • 16.20 Uhr Musikalische Eröffnung und digitales Ankommen
  • 16.30 Uhr Grußwort von Stefan Küpper, Sprecher der Geschäftsführung Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.
  • Gesprächsrunde mit Professorin Christel Althaus, Vorsitzende, Landesfamilienrat Baden-Württemberg, Dr. Birgit Buschmann, Leiterin Referat Wirtschaft und Gleichstellung, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg
  • Verleihung der Prädikate „Familienbewusstes Unternehmen“ und der Erweiterung „Ausgezeichnet Digital“
  • Gesprächsrunde mit zertifizierten Unternehmen

alle Informationen

Do 16.02.2023 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Produktionsprozesse optimieren und CO2 bilanzieren – Materialflusskostenrechnung unterstützt Sie dabei

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 16.02.2023
Produktionsprozesse optimieren und CO2 bilanzieren – Materialflusskostenrechnung unterstützt Sie dabei
Referent: Jürgen Römhild, Umwelttechnik BW GmbH




Anmeldung und weitere Infos

Do 02.03.2023 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Der Weg zur Klimaneutralität - CO Bilanzierung mit dem Tool ecocockpit

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 02.03.2023 lautet:
Der Weg zur Klimaneutralität - CO Bilanzierung mit dem Tool ecocockpit
Referentin: Jil Munga, IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg

Das Thema CO2-Bilanzierung ist für die Wirtschaft aktueller denn je. Spätestens durch den Europäischen Green Deal, die sich daraus ableitenden gesetzlichen Vorgaben, den kontinuierlichen Preisanstieg fossiler Energieträger sowie durch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Forderungen muss sich jedes Unternehmen – unabhängig von Branche und Größe – mit dem Klimawandel und den sich daraus ergebenden Handlungsnotwendigkeiten auseinandersetzen.

In dieser Ausgabe werden wir uns die CO2-Bilanzierung von Unternehmen als Baustein für Nachhaltigkeitsaktivitäten und Ausgangsbasis für die systematische Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen genauer ansehen. Mithilfe von Ecocockpit einem kostenlosen online verfügbaren Tool, gelingt jedem Unternehmen einen Einstieg in die CO2 Bilanzierung.

Jil Munga, Referentin für Klimaschutz und Nachhaltigkeit bei der IHK Südlicher Oberrhein, hat Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Hamburg Harburg studiert und seitdem das Ziel gehabt technische Prozesse hinsichtlich der Energieeffizienz zu verbessern. Die Energiemanagementsysteme werden zunehmend von Klimamanagementsystemen abgelöst, so dass Ihr beruflicher Schwerpunkt mittlerweile auf Treibhausgaremissionsbilanzen und der Reduktion von THG-Emissionen liegt.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com.

mehr

Fr 03.03.2023 - Sa 04.03.2023 | Lörrach - Regio Messe Gelände
CULT - Job- und Bildungsmesse

CULT Job- und Bildungsmesse 2023 - Präsenzmesse

Die nächste Präsenzmesse ist am 03. + 04. März 2023 auf dem Regio Messe Gelände.

Regionale Arbeitgeber und Institutionen präsentieren sich und ihre Angebote zu Ausbildung, Studium, Praktikum, BFD/FSJ und Weiterbildungsangebote. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler und an Erwachsene.

mehr

Sa 18.03.2023 - So 26.03.2023 | Lörrach
Regio Messe Lörrach

Regio Messe 2023

Die Regio Messe Lörrach ist eine Verbrauchermesse im Dreiländereck. Rund 500 vorwiegend regionale Aussteller präsentieren jährlich ihre Produkte und Dienstleistungen zu verschiedenen Fachthemen wie Bauen, Renovieren und Sanieren, Energietechnik, Freizeit, Hobby, Haushalt, Wohnen und vieles mehr. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Fachvorträgen, Vorführungen und Shows rundet das Angebotsspektrum der Messe ab.

mehr

Sa 29.04.2023 - So 30.04.2023 | Lauchringen
SPEZI - Spezialradmesse 2023 Lauchringen

SPEZI - Spezialradmesse 2023 in Lauchringen

Die SPEZI - Spezialradmesse ist Treffpunkt, Festival und Messe zugleich. Sie zeigt die facettenreiche Welt der Fahrräder. Zielgerichtete, effiziente und nachhaltige Mobilität kann man auf der Messe bestaunen und erproben. Die SPEZI steht für eine Mobilitätswende, die über die urbanen Zentren hinaus geht und für jeden Mobilitätswunsch die richtige Lösung bereit hält. 2023 findet die SPEZI erstmalig in Lauchringen statt.

mehr

Do 04.05.2023 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Maximale Effizienz und Transparenz durch digitaler Arbeitszeiterfassung

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 04.05.2023 lautet:
Maximale Effizienz und Transparenz durch digitale Arbeitszeiterfassung
Referent: Stefan Dölle, Dipl. Betriebswirt (FH), OFFICE KOMPLETT Computer Service GmbH, Wehr

Zunehmende Flexibilisierung der Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten sind eine Entwicklung, die nicht mehr veränderbar sind. Diese Trends erfordern neue Wege in der Verwaltung und Erfassung von Arbeitszeiten, einem der wichtigsten Faktoren für den heutigen Unternehmenserfolg.

Herkömmliche Zeiterfassungssysteme waren klassische Stempeluhren, mit denen man beim Betreten des Betriebes, seine Anwesenheit erfasst hat. Heute läuft das alles sehr viel dynamischer und flexibler ab. Hier sollten die Betriebe neue Wege gehen, um zum einen den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter gerecht zu werden und zum anderen ihre Prozesse effizienter zu gestalten, sei es in Lohnabrechnung, sei es bei der Urlaubsverwaltung und vielem mehr. Hier können moderne Zeiterfassungssysteme eine erhebliche Unterstützung leisten!

Unser Referent Stefan Dölle ist Spezialist im Bereich kaufmännischer Software und begleitet seit vielen Jahren kleine bis mittelständische Firmen in der Region bei ihren Digitalisierungsvorhaben.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com.

mehr