• Wirtschaftsregion Südwest - Die Wirtschaftsförderung für die Landkreise Lörrach und Waldshut

Veranstaltungskalender

Wirtschaftsveranstaltungen im Südwesten

Di 24.05.2022 | 16:00 Uhr - 18:00 Uhr | Startblock Coworking | Lörrach
STD Innovation

"nägschd" Level Innovation - vom InnovationsForum Südwest zum RegioWIN Projekt "Zukunft.Raum.Schwarzwald"

Eine aufschlussreiche und spannende Zeit mit dem InnovationsForum Südwest liegt hinter uns. Gemeinsam haben wir es geschafft innovative Themen in unserer Region voran zu treiben. Die Erfahrungen und Erkenntnisse aus den vergangenen drei Jahren wollen wir nun in das RegioWIN-Leuchtturmprojekt „Zukunft.Raum.Schwarzwald“ einfließen lassen.

Im Mai findet in jedem Landkreis ein Zukunftsworkshop statt. Nachdem wir Ihnen das neue Projekt vorgestellt haben, möchten wir gerne mit Ihnen brainstormen, um herauszufinden was Sie und die Region bewegt.

Suchen Sie sich aus, welcher Termin und Veranstaltungsort am besten für Sie passt:

  • 10. Mai 2022 | 16:00 - 18:00 Uhr | KD.HAUS | Waldshut
  • 24. Mai 2022 | 16:00 - 18:00 Uhr | Startblock Coworking | Lörrach

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 2. Mai 2022 (für den
Workshop in Waldshut) und 16. Mai 2022 (für den Workshop in Lörrach). Wir freuen uns Sie!

mehr

Do 09.06.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: tele-LOOK - innovativer Kundenkontakt im Service

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt in Kooperation mit dem DIGIHUB Südbaden die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 09.06.2022 lautet:
Wissen kurz und kompakt um 8 nach 8: tele-LOOK - innovativer Kundenkontakt im Service
Referent: Klaus Plüher, Geschäftsführer Solutiness GmbH, Freiburg

„In vielen Fällen reicht die Kenntnisvermittlung eines einzigen Handgriffs via tele-LOOK, um den Service im ersten Durchgang abzuschließen“. Dieser Satz eines Kunden beschreibt treffend den Kern und den gewünschten Nutzen dieser Cloud-basierten Video-Support Anwendung. Durch Bearbeitung von Servicefällen mittels tele-LOOK aus der Ferne sparen Unternehmen nicht nur Zeit und Kosten für Personal und Anfahrt, sondern können gleichzeitig effizienter werden, ihre Erträge von Personalknappheit und Lockdowns entkoppeln sowie die Kundenzufriedenheit durch schnellere Lösungen bei geringeren Kosten spürbar steigern.

Weiteres Prinzip von tele-LOOK ist: Alles muss einfach für den Nutzer sein! Das bedeutet: Keine Schulung, keine Anforderungen an Hardware (normaler PC, bis 6 J. altes Smartphone), minimale Einrichtung, keine Investitionskosten, Start in einem Werktag. Darüber können sogar ältere Beschäftigte mit ihrem kostbaren Erfahrungswissen länger im Unternehmen gehalten, oder sogar als Teilzeitkräfte zurückgeholt werden.

Klaus Plüher ist Gründer und Geschäftsführer des Freiburger Unternehmens. Nach technischem Beruf und Studium arbeitete er in verschiedenen IT-Unternehmen in leitenden Positionen mit Schwerpunkten im Support und Geschäftsentwicklung. Nach mehrjähriger Vorplanung wurde Planungs- und Recherche-Arbeit 2015 mit dem Innovationsbeauftragten der HWK Freiburg und Pilotkunden intensiviert und in 2017 der Markt öffentlich betreten.

Erklärvideo: www.youtube.com/watch?v=D8DjvXxtINQ

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com

mehr

Di 21.06.2022 | 09:00 Uhr - 19:00 Uhr | Golf und Freizeitwelt Hochrein I Bad Säckingen
Paperless World

Business Erlebnisfachmesse "OK Paperless World"

Wird der Papierhaufen in der "Paperless World" tatsächlich kleiner und was bedeutet das für ihre Prozesse und für die Umwelt? Der Papierhaufen wird erfahrungsgemäß zunächst nicht unbedingt kleiner nur effizienter und genau hier setzt die Business Erlebnisfachmesse "OK Paperless World®" an.

Die Wehrer Firma Office Komplett Computer Service GmbH veranstaltet gemeinsam mit ihren Partnern eine Business Erlebnisfachmesse mit drei Vortragsräumen, zu aktuellen Themen für interessierte Besucher von kleinen und mittleren Unternehmen aus dem Einzugsgebiet D/CH. Ziel der Messe ist, dem Zielpublikum IT Lösungen zum Anfassen und mit Praxisbezug "LIVE" zu zeigen.

Messeprogramm total: 16 Aussteller, zahlreiche Fachreferate, Digital-Förder-Programme, Workshops

 

Messebroschüre als PDF

mehr

Sa 25.06.2022 - So 26.06.2022
phaenovum - Schülerforschungszentrum

6. RoboRAVE Germany am 25./26. Juni 2022

Beim RoboRAVE Germany lassen Schülerinnen und Schüler ihre selbstentwickelten Roboter gegeneinander antreten. Im Vordergrund stehen der Spaß am Lernen, gegenseitiger Austausch und Teamarbeit. Der Wettbewerb ist ein international ausgetragener Wettbewerb, an dem Gruppen aus der Region, aber auch aus der ganzen Welt teilnehmen können. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von mindestens 10 bis maximal 20 Jahren.

mehr

Fr 01.07.2022 - Sa 02.07.2022 | Lörrach
CULT - Job- und Bildungsmesse

SAVE THE DATE | CULT Job- und Bildungsmesse 2022 - Präsenzmesse

Die Präsenzmesse wird auf den 01. + 02. Juli verschoben!
Die CULT digital findet wie geplant am 18. + 19. Februar statt.

mehr

Do 07.07.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Digitale Infrastruktur im Landkreis Lörrach - Es geht los!

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt in Kooperation mit dem DIGIHUB Südbaden die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 07.07.2022 lautet:
Digitale Infrastruktur im Landkreis Lörrach - Es geht los!
Referenten: Paul Kempf und Dirk Hoenes, Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach

Wie sieht es aus mit der digitalen Infrastruktur im Landkreis Lörrach? Paul Kempf und Dirk Hoenes vom Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Lörrach geben einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand des Glasfaserausbaus. Darüber hinaus stellen sie das neue Rechenzentrum im Landkreis Lörrach und die damit verbundenen neuen Service-Angebote im Bereich Digitalisierung für Unternehmen und Kommunen vor.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com.

mehr

Mi 13.07.2022 | 15:00 Uhr | DHBW Lörrach | Georg H. Endress Auditorium, Hangstraße 46-50
Petcha Kutcha

connect Highlights: Digitale Lösungen auf den Punkt gebracht

connect Dreiländereck ist das IT Netzwerk für die Landkreise Lörrach und Waldshut und ist eine Initiative von DHBW Lörrach, Handwerkskammer Freiburg, IHK Hochrhein-Bodensee, WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH und Wirtschaftsregion Südwest GmbH.

An der diesjährigen connect Highlights „Digitale Lösungen auf den Punkt gebracht“ stellen regionale IT-Dienstleister interessierten Unternehmen sich und ihre Lösungen zum Thema „Digitalisierung“ vor. Das Besondere: Jeder Vortrag dauert exakt 6 Minuten und 40 Sekunden. 

Themenbereiche:
1. Cleverer Umgang mit Betriebsdaten
2. Auf dem Weg zum papierlosen Büro

Bitte merken Sie sich den Termin jetzt schon vor. Weitere Informationen folgen.

mehr Infos

Sa 10.09.2022 - So 18.09.2022 | Lörrach
Regio Messe Lörrach

Regio Messe 2022

Die Regio Messe Lörrach ist eine Verbrauchermesse im Dreiländereck. Rund 500 vorwiegend regionale Aussteller präsentieren jährlich ihre Produkte und Dienstleistungen zu verschiedenen Fachthemen wie Bauen, Renovieren und Sanieren, Energietechnik, Freizeit, Hobby, Haushalt, Wohnen und vieles mehr. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Fachvorträgen, Vorführungen und Shows rundet das Angebotsspektrum der Messe ab.

mehr

Do 22.09.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Der Weg zur Klimaneutralität - CO2 Bilanzierung mit dem Tool ecocockpit

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt in Kooperation mit dem DIGIHUB Südbaden die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 22.09.2022 lautet:
Wissen kurz und kompakt um 8 nach 8: Der Weg zur Klimaneutralität - CO2 Bilanzierung mit dem Tool ecocockpit
Referentin: Jil Munga, Referentin für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, IHK Südlicher Oberrhein, Freiburg

Das Thema CO2-Bilanzierung ist für die Wirtschaft aktueller denn je. Spätestens durch den Europäischen Green Deal, die sich daraus ableitenden gesetzlichen Vorgaben, den kontinuierlichen Preisanstieg fossiler Energieträger sowie durch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Forderungen muss sich jedes Unternehmen – unabhängig von Branche und Größe – mit dem Klimawandel und den sich daraus ergebenden Handlungsnotwendigkeiten auseinandersetzen. In dieser Ausgabe werden wir uns die CO2-Bilanzierung von Unternehmen als Baustein für Nachhaltigkeitsaktivitäten und Ausgangsbasis für die systematische Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen genauer ansehen. Mithilfe von Ecocockpit einem kostenlosen online verfügbaren Tool, gelingt jedem Unternehmen einen Einstieg in die CO2 Bilanzierung.

Kurzvorstellung Referentin:
Jil Munga hat Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Hamburg Harburg studiert und seitdem das Ziel gehabt technische Prozesse hinsichtlich der Energieeffizienz zu verbessern. Die Energiemanagementsysteme werden zunehmend von Klimamanagementsystemen abgelöst, so dass Ihr beruflicher Schwerpunkt mittlerweile auf Treibhausgaremissionsbilanzen und der Reduktion von THG-Emissionen liegt.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com

mehr