• Wirtschaftsregion Südwest - Die Wirtschaftsförderung für die Landkreise Lörrach und Waldshut

Veranstaltungskalender

Wirtschaftsveranstaltungen im Südwesten

Do 29.09.2022 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Energiemanagement für KMU: EN 16247 vs. ISO 50005 – was passt zu uns?

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 29.09.2022
Energiemanagement für KMU: EN 16247 vs. ISO 50005 – was passt zu uns?
Referent: Marko Geilhausen, Geilhausen Consulting

Anmeldung und weitere Infos

Fr 30.09.2022 - Mo 03.10.2022 | Waldshut-Tiengen
Messe am Hochrhein

Messe am Hochrhein

Vom 30.09. – 03.10.2022 findet die Messe am Hochrhein in Waldshut-Tiengen nunmehr bereits zum fünften Mal statt. Sie konnte sich als Schaufenster für die Vielfalt der Wirtschaftsregion Hochrhein etablieren und begeistert im Zwei-Jahres-Turnus Besucher und Aussteller gleichermaßen.

Die Besucher der Messe am Hochrhein wissen die große Angebotsvielfalt zu schätzen. Zwischendurch findet sich überall ein Plätzchen zum Ausruhen, Beobachen und natürlich um sich zu stärken - die Messe ist für ihre kulinarischen Verführungen verschiedenster Art bekannt und beliebt. So findet sich in allen Bereichen etwas für jeden Geschmack.

mehr

Do 13.10.2022 | 08:08 Uhr - 08:56 Uhr | Online
8 nach 8 - connect Dreiländereck

Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8: Professionelles Streaming – Was ist zu beachten?

Das IT Netzwerk connect Dreiländereck führt die monatliche Webseminar-Reihe "Wissen kurz & kompakt um 8 nach 8" durch. Kurz und kompakt bedeutet: 15-20 Minuten Vortrag zum Thema, anschließend Möglichkeit um Fragen zu stellen, Ende spätestens um 8:56 Uhr. Die Eventreihe findet einmal im Monat statt - immer an einem Donnerstag um 8:08 Uhr.

Das Thema am 13.10.2022 lautet:
Professionelles Streaming – Was ist zu beachten?
Referenten: Jacek Berezowski und Achim Girnth, www.3LandStream.de

Live-Streaming ist in den letzten zwei Jahren in der Industrie ein Topthema geworden. Doch die Varianten der Live-Übertragungen sind unterschiedlich und der Erfolg hängt auch von vielen technischen und gestalterischen Faktoren ab. Für einfache Marketing-Situationen sind gewöhnliche Zoom oder Teams Meetings ausreichend. Allerdings sind die Möglichkeiten und die Qualität bei der Zusammenarbeit mit Streaming-Profis deutlich größer. In dieser Ausgabe erfahren Sie, was bei einem professionellen Streaming möglich ist, was Sie als potenzieller Auftraggeber für das erste Briefing vorbereiten sollten und welchen Veranstaltungstyp Sie als Nicht-Profi selbst managen können. Die Referenten Jacek Berezowski und Achim Girnth blicken auf jahrelange Erfahrung bei TV-Produktionen zurück, von denen sie viele Elemente in industrielle Live-Streamings implementieren.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter cluster@connect-dreilaendereck.com.

mehr

Fr 14.10.2022 | 16:00 Uhr | Waldshut-Tiengen
Frauenwirtschaftstag 2022

Frauenwirtschaftstag 2022

Frauen.Gründen.Zukunft
- für Selbständige und Frauen, die es werden wollen
 
In diesem Jahr findet wieder der Frauenwirtschaftstag im Landkreis Waldshut statt mit dem Ziel, Frauen in der Berufswelt zu stärken und zu vernetzen. Hier möchten wir Frauen der deutsch-schweizerischen Grenzregion ansprechen, um dadurch unsere Reichweite und die gegenseitige Unterstützung zu vergrößern.
 
Am diesjährigen Frauenwirtschaftstag wollen wir Hilfestellung für die Zukunft und für existenzielle Entscheidungen geben und Mut für den Weg zur Existenzgründung machen. Die Teilnehmerinnen können neben den Fachvorträgen wichtige Kontakte zu Institutionen, Frauen mit ähnlichen Themen und schon erfahrenen Unternehmerinnen knüpfen. Sie bekommen Informationen zu Fördermöglichkeiten und können sich individuelle Beratung einholen.

mehr Infos

Do 20.10.2022 | 18:00 Uhr | Waldshut-Tiengen
Wirtschaftsgespräche Südwest Waldshut

Wirtschaftsgespräche Landkreis Waldshut 2022 - Nachhaltiges Wirtschaften – ganz praktisch!

Wie bereits im letzten Jahr greifen wir das Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“ auf und wollen es mit unseren Referenten praxisnah vertiefen.
Als Hauptreferenten konnten wir Herrn Jan Lorch von VAUDE gewinnen. Er ist als Mitglied der Geschäftsführung für die Bereiche Vertrieb, Logistik und Corporate Social Responsibility verantwortlich. VAUDE ist Vorreiter für nachhaltige Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung und produziert seit 2022 klimaneutral. Mit der VAUDE Academy werden auch andere Unternehmen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Unternehmenskultur unterstützt. Als zweites Best-Practice-Beispiel wird Herr Ulrich Gröber, Geschäftsführer der May oHG aus Waldshut-Tiengen, über die Nachhaltigkeitsziele seiner Kaufhäuser berichten.

Selbstverständlich bleibt nach dem offiziellen Teil Zeit, um beim gemeinsamen Apéro miteinander ins Gespräch zu kommen.

zur Anmeldung

Do 27.10.2022 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Vorstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen zu Energieeffizienzmaßnahmen anhand konkreter Umsetzungsbeispiele

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 27.10.2022
Vorstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen zu Energieeffizienzmaßnahmen anhand konkreter Umsetzungsbeispiele
Referent: Ewald Schäfer, EANRW GmbH

Anmeldung und weitere Infos

Do 24.11.2022 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Mit dem KEFF-Check Abwärmepotenziale entdecken: Erfahrungen aus der Praxis

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 24.11.2022
Mit dem KEFF-Check Abwärmepotenziale entdecken: Erfahrungen aus der Praxis
Referent: Jonas Wilke, Regionale Kompetenzstelle Energieeffizienz Mittlerer Oberrhein

Anmeldung und weitere Infos

Do 15.12.2022 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Spannungsreduktion und Stromqualität – oder warum die Qualität der elektrischen Energie nicht ein und dasselbe ist

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 15.12.2022
Spannungsreduktion und Stromqualität – oder warum die Qualität der elektrischen Energie nicht ein und dasselbe ist
Referent: Manfred Hertl-Hoch, Sinus-energetics UG


Anmeldung und weitere Infos

Do 26.01.2023 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Pflanzenkohle: CO2 negative Energie und dann noch Kohle machen – geht? Geht!

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 26.01.2023
Pflanzenkohle: CO2 negative Energie und dann noch Kohle machen – geht? Geht!
Referent: Dominik Born, IWB Industrielle Werke Basel



Anmeldung und weitere Infos

Do 16.02.2023 | 09:00 Uhr - 10:00 Uhr | online
KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise

Produktionsprozesse optimieren und CO2 bilanzieren – Materialflusskostenrechnung unterstützt Sie dabei

Kostenlose KEFF Themenreihe “KMU: Schlüssel zum Meistern der Klimakrise”
Online-Infoveranstaltungen, die konkrete Tipps zur Bewältigung der anstehenden Veränderungen angesichts des Klimawandels geben.

Thema am 16.02.2023
Produktionsprozesse optimieren und CO2 bilanzieren – Materialflusskostenrechnung unterstützt Sie dabei
Referent: Jürgen Römhild, Umwelttechnik BW GmbH




Anmeldung und weitere Infos

Sa 18.03.2023 - So 26.03.2023 | Lörrach
Regio Messe Lörrach

Regio Messe 2023

Der für September 2022 geplante Termin der Regio-Messe Lörrach wurde abgesagt. Die Messe wird auf März 2023 verlegt.

Die Regio Messe Lörrach ist eine Verbrauchermesse im Dreiländereck. Rund 500 vorwiegend regionale Aussteller präsentieren jährlich ihre Produkte und Dienstleistungen zu verschiedenen Fachthemen wie Bauen, Renovieren und Sanieren, Energietechnik, Freizeit, Hobby, Haushalt, Wohnen und vieles mehr. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Fachvorträgen, Vorführungen und Shows rundet das Angebotsspektrum der Messe ab.

mehr